Linksammlung und praktischer Reiseführer - Mexiko

Toluca

Google Maps Mapquest Bing Maps Panoramio
OpenStreetMap Google Earth Weitere...

500000, zona urbana 1700000 EW.   2660 m

Die Hauptstadt des Staates Estado de Mexico bildet einen industriellen Ballungsraum mit 1,7 Mio. Einwohnern. Hübsch ist die Stadt nicht, aber es gibt ein paar kleinere Sehenswürdigkeiten. Durch die Höhenlage kann es im Winter nachts ganz schön kalt werden.

Palacio de Gobierno

Der wichtigste Patz ist die Plaza de los Mártirez oder Plaza Cívica. An seiner Südseite steht die Kathedrale aus dem 19. Jhdt. Die ältere Capilla de la Tercera Orden wurde in die Kathedrale fast mit eingebaut, sie ist sehenswert. Auf den anderen drei Seiten stehen die Gebäude der drei Staatsgewalten, der Justizpalast im Westen, im Norden der Regierungspalast und im Osten das Parlamentsgebäude. Leider ist der Platz nur spärlich begrünt, denn er ist das Dach einer darunter liegenden riesigen Tiefgarage.

Westlich der Kathedrale liegt die Plaza Gonzales Arriata mit Pergola und Portalen. Die Portale im Zentrum stammen aus dem 19. Jhdt. und sind mit ihren 118 Bögen die größten des Landes.

Cosmovitral

Ein Block nordöstlich der Plaza de los Mártirez liegt die Plaza María Garibay, an deren Ostseite sich das Cosmovitral befindet. Das Gebäude im Art Noveau Stil wurde 1933 errichtet und diente ungefähr 40 Jahre als Markthalle. 1978 -1980 wurde es umfassend restauriert, wobei die kunstvollen Glasmosaiken des Künstlers Leopoldo Flores entstanden. Mit fast 3200 Quadratmetern handelt es sich um die weltweit größten Buntglasscheiben. Das Cosmovitral beherbergt einen botanischen Garten.
Geöffnet: Di.–So., 10:00–18:00, Eintritt 10 Peso.

Alle Museen in der Innenstadt haben gleiche Öffnungszeiten Di.–Sa. 10:00–18:00, So. und Feiertage 10:00–15:00 und kosten nur 10 Peso Eintritt.

An der Nordseite der Plaza Garibay liegt das Museo de Bellas Artes in einem ehemaligen Karmeliterkloster. Es werden Möbel, Bilder, Teppiche, Geschirr, sakrale Gegenstände sowie Gegenstände aus dem Kloster ausgestellt, das meiste aus dem 18. Jhdt. Das Museum ist ziemlich gut.

In der Nicolas Bravo gibt es gleich 3 Museen mit Bildern lokaler Künstler. Am bedeutendsten ist das Museo José Maria Velasco, das den berühmten Landschaftsmaler José María Velasco ehrt.

Capilla de la Tercera Orden

Das Museo de la Acuarela, Mechor Ocampo #2 an der Alameda hat 10 Säle, randvoll mit hervorragenden Aquarellen von Künstlern aus dem Staat.

Als kulturelles Aushängeschild der Landeshauptstadt gedacht ist das Centro Cultural Mexiquense. Es liegt 6 km südwestlich des Zentrums. Es handelt sich um einen großen modernen Komplex, in dem das das Museo de Antropología e Historia, das Museo de Arte Moderno und das Museo de Culturas Populares untergebracht sind. Busse mit der Aufschrift Centro Cultural fahren etwa alle 10 min an der Südseite des Cosmovitral vorbei. Die Museen sind aber bei weitem nicht so toll, wie die gigantische Anlage vermuten lässt.
Öffnungszeiten: Di.–Sa. 10:00–18:00, So. und Feiertage 10:00–15:00.
Alle drei Museen kosten zusammen faire 10 Peso Eintritt.

Nevado de Toluca

30 km sind es vom Zentrum auf Mexikos viertgrößten Berg, den Nevado de Toluca oder Xinantécatl. Es führt eine Straße bis zum Gipfel. Oben gibt es zwei Kraterseen, genannt Sol und Luna. Taxis kosten für die Hin- und Rückfahrt 400 Peso - 500 Peso, je nach Aufenthaltsdauer.

Von einem Besuch muss aber aus Sicherheitsgründen dringend abgeraten werden. Es hat schon zahlreiche Raubüberfälle gegeben.

Calixtlahuaca

Calixtlahuaca

Ausgrabungsstätte beim gleichnamigen Ort Calixtlahuaca ca. 6 km nordwestlich von Toluca.

Hauptbauwerk ist eine aztekische Rundpyramide mit schneckenförmigen Aufgang, postklassische Periode. Sie war Ehecatl, dem Gott des Windes geweiht. Es ist auch ein kleines Museum am Ort.
Öffnungszeiten: Di.–So., 10:00–17:00, Eintritt 43 Peso.

Calixtlahuaca - Wikipedia, the free encyclopedia

Cx-MiniGuia-2006.pdf (application/pdf-Objekt)

Busse nach Calixtlahuaca fahren an der Südseite des Cosmovitral ab, 6 Peso, Aufschrift "Calix". Fz. tageszeitabhängig bis zu 60 min.




Toluca de Lerdo - Wikipedia, la enciclopedia libre

Toluca | DESCUBRE

Destinos Turisticos

Arte del vitral en el Cosmovitral de Leopoldo Flores - Monografias.com

Mapa Toluca, Edo Mexico,Formatos JPG y PDF Stadtplan vom INEGI. Leider von der ganzen Stadt.


Der Informationsstand im Palacio Municipal ist zwar keine Tourismusinformation, kann aber bei vielen Fragen schon weiterhelfen. Am Wochenende geschlossen. Eine städtische Tourismusinformation liegt gut versteckt im Innenhof des Portalblocks, 50 m südlich der Kirche Santa Veracruz. Sonderlich hilfreich ist sie allerdings nicht.


Lavandería Sunshine, Pedro Ascencio #202. In einer Seitenstraße zwischen Portalen und Alameda.


Hotel San Carlos, Portal Fco. I. Madero 210, ein Block südlich der Kathedrale, 300 Peso / 400 Peso. Geschäftshotel mit gutem PLV.
214-43-36

Hotel La Casa del Abuelo, Juarez #404, 300 Peso / 350 Peso, manche Zimmer sind etwas muffig.
213-36-42


Der Stadtverkehr von Toluca ist schlimm, egal, ob man mit dem Taxi oder mit Bussen fährt, in der Hauptverkehrszeit dauert es ewig. Immerhin kommen in den Stadtbussen ambulante Eisverkäufer vorbei. Stadtbusse kosten 6 Peso. Eis ab 3 Peso.


Busse nach Metepec fahren an der Südseite des Cosmovitral ab. Fahrzeit 40 - 60 min.


Stadtbusse zur Central Camionera halten an der Nordseite der Plaza Garibay, Aufschrift "Terminal". Das Terminal ist von der Haltestelle am Paseo Tollocan nicht einsehbar, so dass man fragen muss.
Von der Central Camionera ins Zentrum kommt man, indem man vom Terminalausgang etwa 50 m nach rechts läuft und einen Bus mit der Aufschrift "Centro" oder "Palacio" nimmt. Taxis kosten 45 Peso.


Nach Mexiko-Stadt (Observatorio) permanente Abfahrten 36 Peso Fz.: 90 min.

Morelia alle 60 min, 222 Peso

Cuernavaca alle 30 min mit Tres Estrellas, 57 Peso, Fz.: 120 min.

Zitácuaro alle 30 min, 65 Peso

Atlacomulco, alle 30 min, 43 Peso, 65 min.

Querétaro, alle 30 min

Aculco, alle 30 min, 60 Peso, 120 min.

Nach Tlalpujahua über Atlacomulco.

Tenango de Arista, alle 20 min, 10 Peso, Fz. 40 min

Tenancingo, alle 20 min, 20 Peso, Fz. 70 min

Taxco, alle 90 min.

Ixtapan de la Sal, alle 20 min, 40 Peso

Nach Zihuatanejo 3 Fahrten täglich mit Autobuses Zinacantepec, Fz.: 8h, 320 Peso über Altamirano.

Valle de Bravo, alle 20 min, 58 Peso, 120 min

Nach Villa del Carbón über Atlacomulco

Nach Malinalco über Tenancingo

Zum Centro Ceremonial Otomí über Temoaya, alle 5 min, 10.5 Peso, Fz. 70 min.