Linksammlung und praktischer Reiseführer - Mexiko

Comitán de Domínguez

Google Maps Mapquest Bing Maps Panoramio
OpenStreetMap Google Earth Weitere...

105000 EW.   1660 m
Comitán

Comitán ist eine sehr hübsche Kolonialstadt, nur eine gute Fahrstunde von San Cristobal de las Casas entfernt. Von den meisten Touristen wird Comitán links liegen gelassen. Die Stadt hat selbst eine Reihe kleinerer Sehenswürdigkeiten zu bieten, aber vor allem ist sie guter Ausgangspunkt für Ziele in der Umgebung. Comitán hat ein angenehmes Klima, im Winter kann es manchmal auch recht frisch werden.

Comitán

Comitáns Zócalo heißt Parque Central. Er ist mittels Stufen unterteilt und mit Kunstobjekten verschönert. Musik tönt aus fest installierten Lautsprechern. Die Süd- und Westseite werden von alten Häusern mit Holzportalen flankiert, an der Ostseite stehen Kirche und Ex-Kloster Santo Domingo.

Die Klosterkirche Santo Domingo wurde 1586 errichtet. Sie ist deutlich vom Mudéjarstil beeinflusst. Das ehemalige Kloster nebenan ist heute Centro Cultural Rosario Castellano's. Es belegt fast einen ganzen Baublock.

Dr. Belisario Domínguez

Der Arzt und Apotheker wurde 1863 in Comitán geboren. Seine politische Karriere begann er als Bürgermeister von Comitán. Er kämpfte in Reden und Schriften gegen den Diktator Porfirio Diaz und später gegen dessen Nachfolger Victoriano Huerta. Huerta ließ ihn 1913 ermorden.

Belisario Domínguez - Wikipedia

Das Museo Arqueologico ist Teil des Komplexes. Der Eingang liegt in der 1a Sur Ote, ½ Block östlich des Zócalo. Das Museum zeigt Stelen, Keramiken, Graburnen, Onixobjekte und kleinere Skulpturen von den umliegenden Ausgrabungsstätten.
Geöffnet: Di.–So. 9:00–18:00, Eintritt: frei.

Zu Ehren des großen Helden der Stadt wurde dessen Geburtshaus in ein Museum verwandelt. Die Casa Museo Belisario Domínguez dokumentiert das Leben des mutigen Mannes. Höhepunkt ist eine komplette Apothekeneinrichtung aus der Jahrhundertwende.
Geöffnet: Mo.–Sa. 10:00–18:45, So. 10:00–12:45, Eintritt: 5 Peso.

Recorrido Virtual Virtueller Rundgang durch das Museum.

Ein Block weiter südöstlich in der Central Sur liegt in einem weiteren schönen alten Haus das Museo de Arte Moderno Hermila Domínguez de Castellanos. Es zeigt eine sehr gute Sammlung mexikanischer Kunst des 20. Jhdts.
Geöffnet: Mo.–Sa. 10:00–18:00, So. 10:00–13:00, Eintritt: 5 Peso.

El Chiflón

El Chiflón

Von Comitán aus leicht zu erreichen sind die herrlichen Wasserfälle von El Chiflón. Der Fluss San Vicente fällt in mehreren Stufen insgesamt ungefähr 120 m in die Tiefe. Dazwischen staut er sich jeweils in hübschen Teichen, die teilweise zum Baden geeignet sind. Alles liegt in dicht bewaldetem Gebiet. Besonders während der Trockenzeit ist das Wasser türkis gefärbt. Das Centro Ecoturistico wird von einem Ejido betrieben, sie bieten auch Cabañas an ( 350 Peso für 2 Personen). Es gibt ein Restaurant, einen Saftladen, Souvenirläden, Grillstellen und einen Campingbereich. Am Wochenende kann es recht voll werden.
Geöffnet täglich von 8:00–17:30, Eintritt 30 Peso.

Centro Ecoturistico Cascadas El Chiflón Die Seiten der Betreiber.

Transportes de Pasajes La Angostura am Boulevard Belisario Domínguez, Ecke 2a Sur Pte fährt alle 20 min mit Combis nach El Chiflon, Fz: 50 min, 25 Peso. Vom Abzweig, an dem man abgesetzt wird, ist es etwa 1 km bis zum Eingang.

Tenam Puente

Tenam Puente

15 km südlich von Comitán liegen die beachtlichen Mayaruinen Tenam Puente strategisch günstig auf einem Hügel. Bewohnt war der Ort von 300n. Chr.-1200n. Chr., seine Blütezeit ging von 900n. Chr.-1200n. Chr. (frühe postklassische Periode). Offensichtlich war es vom allgemeinen Zerfall der Mayareiche gegen Ende der klassischen Periode nicht betroffen. Gebäude, Plätze, Straßen, Pyramiden und Ballspielplätze sind auf insgesamt fünf Plattformen unterschiedlicher Höhe erbaut, zu deren Errichtung der Hügel abgeflacht werden musste. Die wichtigsten Gebäude bilden einen Bereich, der Akropolis genannt wird, natürlich liegt er im obersten Teil. Die Gebäude waren einst mit Stuck verziert und bemalt. Der wichtigste Ballspielplatz liegt nicht weit von der Akropolis. Zwei weitere kleinere Ballspielplätze dienten wahrscheinlich zum Training und liegen etwas außerhalb. Tenam Puente ist wenig besucht. Es gibt keine Essensstände, nicht einmal einen Laden.
Geöffnet täglich 8:00–16:00, Eintritt 36 Peso.

Transporte Ejidal Tenam Puente, 3a Pte Sur, zw. 1a Sur Pte und Benito Juarez schickt alle halbe Stunde ein Combi nach Tenam Puente, Fz.: 35 min, 15 Peso.

Tenam Puente - Wikipedia, la enciclopedia libre

Turismo en Chiapas - Zona Arqueológica de Tenam puente

Tenam Puente - YouTube Video 1:38.

Lagos de Colón

Lagos de Colón

50 km südöstlich von Comitán liegt, unmittelbar an der Grenze zu Guatemala, das hübsche Seegebiet Lagos de Colón mit über 20 kristallklaren, recht tiefen Seen. Die Wassertemperatur beträgt ziemlich konstant 25 °C. Smaragdgrüne Teiche spiegeln die tropische Vegetation, sie sind untereinander verbunden und man kann natürlich baden. Ein schöner Wasserfall und die kleine Ruinenstätte der Maya El Lagartero liegen ebenfalls auf dem Gebiet.
Es gibt reichlich Restaurants, man kann campen, und es gibt auch Zimmer mit Gemeinschaftsbädern ab 100 Peso.
Eintritt: 10 Peso.

Turismo en Chiapas - Centro Turístico Lagos de Colón

Transportes Rapidos de la Frontera, Boulevard Belisario Domínguez, zw. 1a und 2a Sur Pte fährt viertelstündig nach Comalapa. Bis zum Abzweig zu den Lagos de Colon dauert die Fahrt 55 min, 25 Peso. Weiter mit Gemeinschaftstaxis, 15 Peso, Fz.: 10 min.




Chiapas, Comitan de Dominguez - luxuriöses Mexiko

Comitan Experience

Comitán de Domínguez Hat auch ein paar Panoramaansichten.

Conoce Comitán y sus alrededores en video, Comitán atractivo turístico de Chiapas Filmchen über die Sehenswürdigkeiten in und um Comitán 1:04.


Eine Tourismusinformation liegt an der Westseite der Presidencia Municipal (Seiteneingang) in der Central Nte (Dr. Belisario Dominguez). Geöffnet täglich 8:00–20:00.


Lavanderia Chulul, 2a Pte Sur #9, zw. 1a Sur Pte und Benito Juarez.

Lavanderia Takana, Benito Juarez #18, zw. 1a und 2a Pte Sur.


Bank in der 1a Sur Pte, Ecke Central Sur, an der südlichen Ecke des Zócalo.
Bank in der 2a Sur Pte, zw. 1a Pte Sur und Ecke Central Sur.

Posada Mesón de los Angeles, Benito Juarez Pte. #41, zw. 2a und 3a Pte Nte, 2 ½ Blocks westlich des Zócalo. Schönes altes Haus, manche Zimmer riechen unangenehm nach nassem Holz. 280 Peso / 330 Peso.
632-29-01
mesondelosangeles@hotmail.com

Hotel Colonial 1a Nte Ote #13, zw. 1a und 2a Ote Nte, ein Block nördlich des Zócalo, kleine ordentliche Zimmer mit nicht so guten Matrazen. 180 Peso / 320 Peso.
632-50-67
Htlscoly@hotmail.com


Die Hauptstraße Belisario Domínguez führt 6 Blocks westlich am Zentrum vorbei. Die meisten Combibasen liegen hier zw. 1a und 2a Sur Pte, die Stelle wird allgemein Los Arbolitos genannt. Das OCC-Terminal (1.Klasse) liegt etwa 500 m weiter südlich.

Nach Mexiko-Stadt (TAPO) 3 Fahrten täglich mit OCC für 1042 Peso. Ansonsten vereinzelte Fahrten zu verschiedenen entfernteren Zielen.

Nach Tuxtla Gutiérrez mit Combis von Transportes de Pasajes La Angostura bei den Arbolitos, alle 15 min, 79 Peso, Fz.: 3h.

Nach San Cristobal de las Casas alle 20 min mit Combis von Rapidos de los Altos auf der gegenüberliegenden Straßenseite, 50 Peso, Fz.: 85 min.

Nach Tapachula 2 Fahrten täglich mit OCC, Fz.: 5:45, 206 Peso. Der Bus passiert Ciudad Cuauthémoc, wo es einen Grenzübergang nach La Mesilla in Guatemala gibt.

Zum Grenzübergang Ciudad Cuauthémoc kommt man aber praktischer mit Combis Richtung Comalapa von Transportes Rapidos de la Frontera bei den Arbolitos. Fz.: 75 min, 35 Peso.

Zu den Lagunas de Montebello alle 20 min mit Autotransportes Lagunas de Montebello, 2a Pte Sur zw. 2a und 3a Sur Pte, 2 Blocks südlich des Zócalo. Fz.: 80 min, 35 Peso.

1.5 km nordöstlich des Zentrums liegt das Terminal El Cedro, 5a Nte Ote, Ecke Caobas. Taxis kosten 25 Peso. Ab hier fahren ständig Combis nach Altamirano, Fz.: 90 min, 40 Peso. In Altamirano Umstieg nach Ocosingo an der gleichen Combibasis ohne lange Wartezeit. Fz.: 45 min, 20 Peso.

Wenn man weiter nach Palenque will, muss man in Ocosingo das Terminal wechseln. Die Combis aus Altamirano halten am Markt, jene nach Palenque starten an der Durchgangsstraße, 1 km entfernt. Taxis kosten 15 Peso. Die gesamte Reisezeit von Comitan nach Palenque dauert 4:30.